Sie sind hier: Teams & Meisterschaft > Senioren > 2. Mannschaft Herren > Meisterschaft
27.4.2017 (9:13)

Teams & Meisterschaft

Saison 2015/16

Rückblick auf die vergangene Saison 2014/15

Unter Kapitän und Spielertrainer Alexander Brockhoff lief unsere 2. Mannschaft in der Saison 2014/2015 erneut in der C-Liga West auf. Durch einige unnötige Niederlagen, welche durch Personalprobleme zu erklären waren, erreichte man am Ende der Saison den vierten Tabellenplatz.

Zu Buche standen letztlich elf Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen. Da es uns nicht gelang, über das gesamte vergangene Jahr einen Trainer zu finden und auch die Personaldecke eher dürftig ausfiel, ist es uns leider wieder nicht gelungen in die B-Liga aufzusteigen. Aber nächstes Jahr soll es soweit sein. Soweit der Plan. An dieser Stelle sei jedoch schon mal verraten, dass dies nur möglich ist wenn die Theorie und die Praxis nah beieinander liegen.

Neue Saison 2015/16 – neues Glück

Die neue Saison begann wieder mit einem großen Fragezeichen. Noch immer war kein Trainer gefunden und so erklärte sich Alex Brockhoff erneut bereit die Reserve als Spielertrainer zu leiten. Danke dafür! Doch ist derzeit ein Trainer leider auch nicht von Nöten, da sich der Kader der Zweiten Mannschaft durch Verletzungen und Studium so stark dezimiert hat, so dass „leider“ außer ein bisschen Kicken nicht viel möglich ist. Nachdem die Saison mit zwei Niederlagen startete, haben wir uns noch mal aufgerappelt und haben nun sechs Siege zu Buche zu tragen und wir mussten nur eine weitere Niederlage gegen den Tabellenführer einstecken, die auch vermeidbar gewesen wäre. Wir beendeten die Hinrunde, in einer starken C-Liga, auf Platz vier. Bereits zu Beginn der Saison standen ab und zu wenig Spieler aufgrund von Studium, Arbeit oder Verletzungen zur Verfügung. Dies konnte aber durch Spieler aus der Ersten Mannschaft oder andere Aushilfsspieler kompensiert werden.

An dieser Stelle danke an alle, die uns hier und da aushelfen. Diese Ereignisse machen sich natürlich in den Spielen bemerkbar, sodass wir nun auf einem gut gesicherten vierten Platz stehen. Somit kommt die Winterpause wie gerufen und es bleibt zu hoffen, dass wir im Frühjahr mit Unterstützung der A-Jugend wieder angreifen können!

Neue Spieler sind grundsätzlich gerne gesehen und willkommen, gerade in der aktuellen Situation können wir jeden Mann gebrauchen, der Lust auf Kicken hat. Natürlich kommt in der Zweiten Mannschaft der Spaß auch definitiv nicht zu kurz, auch wenn es sich der Kern derzeit auf ca. elf Spieler beschränkt, haben wir eine wirklich tolle Mannschaft, wo der Zusammenhalt auf und neben dem Platz stimmt. Darüber hinaus wird bei ein, zwei Bierchen regelmäßig nach dem Spiel oder Training noch etwas gefachsimpelt und mit gefährlichem Halbwissen geglänzt.

Dankeschön

Zum Schluss wieder ein großes Dankeschön an unseren Betreuer Steffen Blüggel, der der Mannschaft immer zur Seite steht, was zurzeit auch nicht immer ganz stressfrei verläuft.