Sie sind hier: Teams & Meisterschaft > Junioren > A - Jugend JSG > Meisterschaft
29.6.2017 (5:47)

Teams & Meisterschaft

A-Jugend Saison 2015/2016

Viel Potential … man muss es nur abrufen

Rückblick

Nach der Hinrunde sind wir in der Kreisliga A Meschede (hinter dem SSV-Meschede) Zweiter geworden. Dies berechtigte die Teilnahme an der Meisterschaftsrunde.

Leider ist die Rückrunde in der besagten Meisterschaftsrunde nicht optimal verlaufen. Gründe hierfür waren personelle Probleme und diverses Verletzungspech (teilweise auch die persönliche Einstellung von Spielern).

Start in die neue Saison

Der Start in die neue Saison verlief mit einer guten Vorbereitung, die taktischen Trainingsinhalte wurden verfeinert. Die 4er-Kette, Verbesserung des Spielaufbaus und die Balance zwischen Offensive und Defensive waren hierbei das Hauptaugenmerk.

Aktuell befinden wir uns auf dem 5. Tabellenplatz, der auch wiederum den Startplatz zur Meisterschaftsrunde rechtfertigt.Wobei gesagt werden muss, dass dieses Jahr die Mannschaften sehr stark und ausgeglichen sind und es sehr eng dort oben zugeht.Sollten wir aber unsere Qualität, die wir allemal haben, nutzen und jeder Spieler bereit ist, diese abzurufen, so wird uns auch in diesem Jahr die Meisterschaftsrunde gelingen.

Aktuell sind mit Jonas Bathen, Moritz Odenthal, Jonas Gerlach (Ostwig/Nuttlar) und Patrick Hesse (Valmetal) vier A-Jugendliche bereits in ihrer jeweiligen Seniorenmannschaft ein fester Bestandteil. Weitere werden auf jeden Fall folgen!

Danke!

Ohne meinen Co-Trainer Marcel Schnettler, der dieses Jahr seinen Trainerschein absolvierte und überdies noch sehr viel Zeit in die A-Jugend investiertesowie Robin Schmitten,der einen guten Job als Torwarttrainer macht, wäre unser Ziel in die oberen Tabellenplätze zu gelangen nicht möglich gewesen. Vielen Dank ihr beiden!

Besonderen Dank gilt auch unseren B-Jugendlichen wie Niklas Schrewe, Yannik Neuradt, Jona Bathen, Jonas Luhme, Carsten Gödde, Pascal Valentin und Jeremias Maier, die uns immer wieder aushelfen.

Außerdem möchten wir uns bei Michael Bernert vonAuto & Spaß Brilon für das Sponsoring der Aufdrucke der Trainingsanzüge bedanken.