Unter dem Motto "Viele Hände, schnelles Ende" fand am 6. November ab 11 Uhr ein großer Arbeitseinsatz am Sportplatz in Ostwig statt.

Ca. 30 fleißige Helferinnen und Helfer entfernten Laub und Unkraut, leerten die Mülltonnen uvm.

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand ganz herzlich bei den vielen Engagierten bedanken...

Die SG, welche im Jahr 2020 neu gegründet wurde, hat bei Ihrem Heimspiel gegen die SG Dreislar/Hesborn zur Spendensammlung aufgerufen. Zu Anpfiff der 2. Halbzeit wurden alle Getränke sowie Speisen gegen eine freiwillige Spende herausgegeben. Nach dem Spiel konnte man sich nicht nur über drei Punkte freuen, sondern auch über eine Spendensumme in Höhe von 400€, welche an den Verkehrsverein Dernau e.V. weitergeleitet wird. Der Verkehrsverein wird die Spende den Flutopfer in der Region zukommen lassen.

Wir als Vorstände vom TUS Valmetal sowie FC Ostwig / Nuttlar freuen uns über die große Spendenbereitschaft an dem Spieltag.

TV Ostwig und FC Ostwig/Nuttlar rufen auf zum Arbeitseinsatz am Samstag, den 06.11.21 um 11 Uhr

Jede helfende Hand ist hilfreich. Es geht einmal mehr darum, unsere Sportanlagen herzurichten. Da ist wie einiges zu tun. Besonders ist in diesem Jahr die „Räum- und Freischnittaktion Bremsberg“.

Aufgaben:

  • Laub und Äste entfernen
  • Kiesbeete säubern
  • Sandkasten säubern
  • Mülltonnen leeren uvm.

Mitbringen:

  • Arbeitshandschuhe
  • Schüppen
  • Astscheeren usw.

Getreu dem Motto: Viele Hände, schnelles Ende:-)

Seite 1 von 6