2. Seniorenmannschaft

Ansprechpartner:

Karsten Becker
Tel.: 0171/7013852

 

Trainingszeiten:

mittwochs 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr Kunstrasen Ostwig

freitags 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr Kunstrasen Ostwig

 

Alexander Brockhoff
Tel.: 0160/98523471

 

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Erfolg mit minimalem Aufwand

In der Saison 2015/2016 war es an der Spitze der „Kreisliga C West“ recht einseitig. Oberspore marschierte mit 17 Siegen aus 18 Spielen locker zum Aufstieg und Platz zwei konnte sich relativ ungefährdet Cobbenrode II sichern. Dahinter folgte ein spannender Fünfkampf um den dritten Platz, den die Reserve des FC Ostwig/Nuttlar letztlich auf einem soliden vierten Platz beendete. Zu Buche stand eine ausgeglichene Bilanz von neun Siege, acht Niederlagen und einem Unentschieden.

Die Sommerpause plätscherte vor sich hin und plötzlich stand auch schon wieder die neue Saison vor der Tür. Die Ü-30 Riege verabschiedete sich langsam aber sicher auf die Bank und machte Platz für die jungen Wilden, wobei Karsten Becker den bisherigen Spielertrainer Alex Brockhoff an der Seitenlinie unterstützte und im Laufe der Saison immer mehr den Job des Headcoach einnahm.

 

Starker Saisonauftakt

Die Saison begann für den FC recht fulminant mit sagenhaften sieben Siegen in Folge. Kantersieg hier, Hattrick dort. Wir konnten personell und taktisch aus dem Vollen schöpfen und so stellte sich bei manch einem schon wieder der Traum von der B-Liga ein. Wie in jedem Jahr werden wir aber spätestens Ende des Jahres wieder von der Realität eingeholt. Ausgerechnet im Derby gegen den Nachbarn Velmede/Bestwig setzte es bei einem turbulenten 1:1 den ersten Punktverlust und eine Woche später folgte sogleich die erste Niederlage. Durch Studium und Verletzungen fehlte es plötzlich wieder an Spielern, Training findet nur noch sporadisch statt und so müssen wir am Wochenende doch wieder alle Mann zusammenkratzen wo wir zuvor Spielern absagen mussten, da wir mehr als genug für die Spieltage hatten. Dies klappte aber meistens ganz gut und so konnten wir trotzdem noch den einen oder anderen Punkt abstauben. Die Hinrunde beendeten wir somit auf einem starken dritten Platz mit acht Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen.

Neue Spieler mit Spaß am Fußball sind natürlich immer gerne gesehen. Selbstverständlich kommt auch der Spaß in der Zweiten Mannschaft nicht zu kurz. Nach den Heimspielen verbringen wir bei einem kühlen Bierchen fast immer noch ein bisschen gemeinsame Zeit beim anfeuern der Ersten Mannschaft oder, falls diese nicht spielt, beim Relaxen auf dem Kunstrasen oder in der Kabine.

Zum Schluss das obligatorische Dankeschön an die beiden Trainer, Teilzeit-Betreuer Steffen Blüggel und an alle Fans, welche sich dann doch mal am Sonntagmittag auf den Sportplatz verirren.

 

Hinten v.l.n.r.: Steffen Blüggel, Karsten Becker, Alexander Brockhoff, Sebastian Ruf, Janis Friedrichs, Ziya Kandemir, Christian Geilen, Renato Mikulic, Jonas Gerlach, Enver Kara, Henrik Förster, Markus Kreutzmann, Nicolas Ramspott

Vorne v.l.n.r.: Marco Friedrichs, Heinrich Samol, Frederic Adam, Dominik Schmidt, Tobias Breun, Franz-Niklas Gampe, Benjamin Pauli, Sebastian Becker

 

  1. Seniorenmannschaft                  2. Seniorenmannschaft